Gestricktes Badutensilo aus NewLine

Gestricktes Badutensilo

aus NewLine-Textilgarn – ganz in weiß. Dieser Korb ist schon ewig im Einsatz und hat die Waschmaschine schon öfter von innen gesehen…Die Erfahrung zeigt: Man kann sich ruhig trauen, auch für Gebrauchsgegenstände aus Textilgarn die Farbe „Weiß“ zu wählen. Textilgarn ist pflegeleicht!?

Gestricktes Badutensilo
Gestricktes Badutensilo aus NewLine-Textilgarn

Häkelteppich aus Kordelgarn Natur 8mm

Ich glaube, so kann er bleiben. Durchmesser gut 85 cm. Liegt gut, hält die Form und gefällt mir einfach ? . Ich habe 2 Kg Kordelgarn Natur  (8mm) verarbeitet -Strickband (10mm) oder Strickschnur wären aber genauso dafür verwendbar. Wenn ihr mit „normalen“ festen Maschen häkelt, dann sollte der Teppich bei gleichem Materialverbrauch noch ein gutes Stück größer werden. Ach so, das graue Kissen ist gestrickt mit 15mm Nadeln und 2x 250g Bändchengarn XL Anthrazit-Graubraun.

Strickkorb aus Strickschnur & Strickband

Hier noch mal mein großer „Krempelkorb“ aus 1000g Strickschnur (dickes Strickband/10mm oder Kordel/8mm sind dafür genauso geeignet und im verarbeiteten Zustand optisch kaum zu unterscheiden). Dazu benötigt man eine 8mm (maximal 10mm) Stricknadel. Die genaue Anleitung habe ich unserem Heft 3 und unserem Heft Textilgarn ergänzend beigefügt. .

gestrickter Korb Strickschnur
gestrickter Korb Strickschnura

Strickschnur Körbe stricken
Strickschnur Körbe stricken

„Krempelkorb“ aus 1000g Strickschnur
„Krempelkorb“ aus 1000g Strickschnur

„Krempelkorb“ aus 1000g Strickschnur
Korb aus Strickschnnur

Loop aus Bändchengarn

Aus Bändchengarn XL kann man übrigens auch ganz tolle Loops stricken. Perfekt für den Spätsommer und Herbst 🍂. Die Baumwolle ist angenehm auf der Haut und wärmt noch nicht allzu sehr. Und das Beste: So ein Loop ist superschnell gestrickt 😃. Dieser hier ist im Patentmuster gestrickt, und ich habe noch nicht mal ein ganzes 250g-Knäuel dafür benötigt. Hier: Bändchengarn XL (7mm)Farbe Leinengrau.

Loop aus Baendchengarn 7mm
Loop aus Baendchengarn 7mm

Kissen aus Kordel

Mein Kissen aus „Kordel“ ist jetzt auch fertig. Genau eine Rolle (1000g) habe ich dafür gebraucht. Das Kissen rechts dahinter ist aus Bändchengarn „extrabreit“ in der neuen Farbe „Helles Kaki“ (Materialbedarf dafür 3 x 250g). Eigentlich bin ich kein „Grün-Fan“, aber diese Farbe geht schon so weit in Richtung „Grau“, dass es mir wirklich richtig gut gefällt.

Kissen aus Kordelgarn
Kissen aus Kordelgarn

Kissen aus Kordelgarn und aus Bändchengarn extrabreit
Kissen aus Kordelgarn und aus Bändchengarn extrabreit

Strickdecke aus Bändchengarn

Meine Strickdecke aus Bändchengarn  extrabreit, gestrickt kraus-rechts mit 10mm-Nadeln. Die Decke ist ca 130 x 90 cm, dabei aber extrem dehnbar, so dass sie zum abendlichen Einkuscheln auf dem Sofa völlig ausreicht. Eigentlich wollte ich sie größer machen, aber sie reicht mir so völlig aus. Insgesamt habe ich 1600g gebraucht.

Tischset aus Bändchengarn extrabreit schiefer

Falls jetzt jemand denkt, dass ich meine Fußmatte auf den Tisch gelegt haben könnte, dann sei hier gesagt: NEIN, natürlich nicht! Ich habe nur passend zur Fußmatte aus #textilgarn gleich noch begonnen Tischsets zu stricken. Allerdings mit Bändchengarn XL extrabreit „Schiefer“, weil es etwas zarter und nicht so dick ist. Das Tischset ist zwar nicht sehr groß, aber im Wohnwagen ist ja alles etwas kleiner … also passt‘s ganz gut, finde ich .

Strickkorb aus Strickband Natur

Mein erster „richtiger“ Strickkorb aus Strickband. Strickband (10mm) ist sozusagen der „große Bruder“ des Bändchengarns. Man kann es verwenden wie Textilgarn, allerdings mit dem Vorteil, dass es absolut gleichmäßig ist.Für diesen Korb habe ich das Band doppelt genommen und 600g Strickband benötigt.

Er ist ca. 25 cm (Durchmesser) x 12 cm (H) groß und damit ein guter Brotkorb (und passt farblich auch gut in den Wohnwagen). Anleitungen für so einen Korb findet ihr im Heft „Textilgarn“. Statt des darin angegebenen Textilgarns könnt ihr auch das dicke Strickband nehmen.