Katzenkorb, Imkerkorb & Co

Hatte ich schon mal einen Katzenkorb im Blog? Häkelkörbe sind doch immer wieder einen Blogbeitrag wert, oder? Selbst dann, wenn sie noch gar nicht ganz fertig sind, wie dieser Katzenkorb, gehäkelt von Martina (das heißt, eigentlich ist sie noch dabei zu häkeln…., aber die Katze war schneller 😉

Das Katzenkörbchen ist bald fertig!
Das Katzenkörbchen ist bald fertig!

Ich hatte schon seit längerem vor, mal wieder einen Blogbeitrag über Körbe zu schreiben. Als ich die e-mail von Martina mit diesem Katzenkorb-Foto bekam, wusste ich, dass es an der Zeit ist. Sie schrieb:

Hallo...
Der Korb ist noch nicht fertig, aber die Katze hat ihn schon in Beschlag genommen. Das Bild musste ich Ihnen einfach schicken. 
Viele Grüße, 
Martina

Ich find´s toll! Vielen Dank dafür!

Original Textilos als Katzenkorb:

Ich bin mir zwar nicht sicher, ob der Korb schon von Anfang an als Katzenkorb geplant war, oder ob die Katze ihn einfach zum Katzenkorb gemacht hat, aber die Vorteile von Textilgarn – insbesondere von Original Textilo Stripes – liegen – gerade für einen Katzen- oder Hundekorb – auf der Hand:  Sie sind  besonders robust und außerdem ohne Probleme in der Maschine waschbar. Entsprechende Anleitungen findet ihr  im Anleitungsheft 2.

Häkelkörbe sind einfach so vielseitig verwendbar. Immer wieder neu – immer wieder anders. Und ich freue mich, dass ich hier wieder einige tolle Kundenfotos zeigen kann.

Weitere tolle Beispiele für richtig schöne Häkelkörbe schickte mir Andrea Kastor:

Häkelkorb mit Holzgriffen von Andrea
Häkelkorb mit Holzgriffen von Andrea

Dieser Häkelkorb von Andrea mit seinen naturbelassenen Holzgriffen ist so ein Beispiel, das zeigt, was man mit etwas Textilgarn und ein paar richtig guten Ideen  so alles zaubern kann. Das natürliche Material „Holz“ ist immer ein guter Partner für Textilgarn, z. B. um aus einem schönen Korb einen ganz besonderen Korb zu machen. Der Treibholz-Look hat einfach Charme! Weitere Ideen mit Holz & Textilgarn findet ihr hier und hier in diesem Blog.

Andrea hat mir noch mehr Bilder ihrer Häkelkörbe geschickt: Alle einzigartig und vor allem individuell auf den Zweck, den sie erfüllen sollen oder die Person, für die sie gehäkelt wurden, abgestimmt:

Ein Imkerkorb der besonderen Art:

Häkelkorb für einen Imker
Häkelkorb für einen Imker

Diesen Korb hat sie für einen Imker angefertigt. Zitat:

Der gelb-braune Korb war auf Bestellung für einen Imker, er präsentiert darin nun seinen Honig und Met Wein.

Und dann hat sie noch mehr Körbe gehäkelt:

Gehäkelte Hängekörbe von Andrea
Gehäkelte Hängekörbe von Andrea
Andreas "Kleine-Mädchen-Körbe"
Andreas „Kleine-Mädchen-Körbe“

und noch mehr aus Andreas „Häkelwerkstatt“:

..noch mehr Häkelkörbe von Andrea
..noch mehr Häkelkörbe von Andrea

Ich bin begeistert und freue mich riesig über all diese schönen Körbe. Es war mir eine große Freude, sie in diesem Blog zu präsentieren, und ich bin mir sicher, sie werden viele Fans finden.

Für alle, die jetzt auch mit ihrem Häkelkorb-Projekt starten wollen, gibt´s hier das passende Zubehör:

www.textilo-shop.de